IP-Adresse und Subnet

Eine IP-Adresse ist eine Adresse, die zur eindeutigen Identifizierung einer Geräte wie Computer, Server und Drucker auf einem IP-Netzwerk. Die Adresse besteht aus 32 Bits, die binäre teilbar in eine Netzwerkteil und Hostteil mit Hilfe einer Teilnetzmaske gemacht. Die 32 binäre Bits sind in vier Oktette (1 Oktett = 8 Bit) unterteilt. Jedes Oktett in Dezimalzahlen umgewandelt und durch einen Punkt (dot). IP-Adresse in verschiedene Klassen eingeteilt. Klasse A (1.0.0.0-127.255.255.255), Klasse B (128.0.0.0-191.255.255.255), Klasse C (192.0.0.0-223.255.255.255), Class D (224.0.0.0-239.255.255.255), Klasse D , Klasse E und Classless Inter-Domain Routing (CIDR).

• Class A-Das erste Oktett (8 Bit) bezeichnet die Netzwerk-Adresse, und die letzten drei Oktette (24 Bits) sind die Host-Teil. Jede IP-Adresse, deren erste Oktett zwischen 1 und 126 ist ein Klasse-A-Adresse. Beachten Sie, dass 0 als Teil der Standard-Adresse ist reserviert und 127 ist für Loopback vorbehalten.

• Class B-Die ersten beiden Oktette (16 Bits) bezeichnen die Netzwerk-Adresse und die letzten zwei Bytes (16 Bit) sind die Host-Teil. Jede Adresse, deren erste Oktett im Bereich von 128 bis 191 ist ein Klasse-B-Adresse.

• Klasse C-Die ersten drei Oktetts (24bit) bezeichnen die Netzwerk-Adresse und das letzte Oktett (8 Bit) ist der Host-Teil. Das erste Oktett Bereich von 192 bis 223 ist ein Klasse-C-Adresse.

• Klasse für Multicast-D-Gebrauchte. Multicast IP-Adressen haben ihren ersten Oktetts im Bereich von 224 bis 239.

• Class E-Reserviert für zukünftige Nutzung und umfasst den Bereich von Adressen mit einem ersten Oktett von 240 bis 255.

Netzmasken
Eine Maske, um das Netzwerk-Teil der Adresse zu identifizieren, ist Teil des Netzes und welcher der Knoten. Klasse Netzwerke A, B und C haben vordefinierte Masken, die auch als natürliche Masken, wie unten dargestellt:
Klasse A: 255.0.0.0
Klasse B: 255.255.0.0
Klasse C: 255.255.255.0

Subnetze
Subnet, werden Sie in der Lage sein, mehrere logische Netzwerke in einem physischen Netzwerk verbunden (Klasse A, B oder C-Netz) zu schaffen. Wenn Sie nicht Subnetz tun, sind Sie nur in der Lage, ein Netzwerk von dem Netzwerk der Klasse A, B oder C, die Mist ist beliebig ist. Beispielsweise

10.143.8.1 – 00001010.10001111.00001000.00000001
255.255.255.128-11111111.11111111.11111111.10000000

Wenn Sie die Anzahl der 1s in der Maske verlassen, erhalten Sie insgesamt 25. So wird die Maske 255 255 255 128 kann auch / 25 genannt werden, da 25 Bit in der Maske gesetzt werden.
Es gibt eine andere Methode namens CIDR. Classless Interdomain Routing (CIDR) wurde eingeführt, um sowohl Auslastung und Skalierbarkeit Adressraum Routing im Internet zu verbessern. CIDR bewegt Weise traditionelle IP-Klassen (Klasse A, Klasse B, Klasse C, und so weiter). CIDR in einem IP-Netzwerk von einem Präfix, das eine IP-Adresse ist und eine Anzeige der Länge der Maske dargestellt wird. eines dieser Netzwerke können durch die Präfixnotation / Länge beschrieben werden. Zum Beispiel bezieht sich auf das Netzwerk 10.0.0.0/25 10.0.0.0 255 255 255 128

CIDR ist auch eine hierarchische Architektur des Internet, wo jede Domain eine eigene IP-Adresse von einem höheren Niveau. Dies erlaubt die Liste von Domains zu einer höheren Ebene. Zum Beispiel, wenn ein ISP hat 203.17.0.0/16 Netzwerk kann die ISP bieten 203.17.1.0/24, 203.17.2.0/24 und so weiter an ihre Kunden.

Klasse A Subnetz Tisch und nicht von Hosts / Subnetz

Subnetz-Klasse C

Quelle: Cisco

Klasse B-Subnetz Tisch und keine von Hosts / Subnetz

Subnetz-Klasse C

Quelle: Cisco

Klasse C Subnetz Tisch und keine von Hosts / Subnetz

Subnetz-Klasse C

Quelle: Cisco

Real life Implikation

Es ist erforderlich, um diese Art von Aufgabe als Netzwerk / System-Administrator in jeder Organisation durchzuführen. Betrachten Sie, arbeiten Sie in einer mittelgroßen Organisation und Sie wollen bis 1500 Desktop-und 100 Servern in einer Organisation bereitzustellen. Sie haben 80 Netzwerkdrucker und iSCSI in Betrieb sein. In dieser Situation, ziehe ich es vor 5 VLANs in Core-Switch,-verteilung und Zugangsnetze konfiguriert haben. Deshalb 5, weil Sie Management-VLAN für alle Schalter installiert werden soll und Ruhe vier VLANs müssen. Es ist immer ratsam, mehrere IP-dann brauchen Sie, der Sie in Zukunft helfen, wenn Ihr Unternehmen zu erweitern bekommen.
Office:

Subnet Mask Size Host Broadcast
10.10.8.0 255.255.248.0 2046 10.10.8.1 bis 10.10.15.254 10.10.15.255

Server:
Subnet Mask Size Host Broadcast
10.10.2.0 255.255.255.0 254 10.10.2.1 bis 10.10.2.254 10.10.2.255

Drucker:
Subnet Mask Size Host Broadcast
10.10.3.0 255.255.255.128 126 10.10.3.1 bis 10.10.3.126 10.10.3.127

iSCSI:
Subnet Mask Size Host Broadcast
10.10.4.0 10.10.4.1 255.255.255.192 62 bis 10.10.4.62 10.10.4.63
Management-VLAN

Subnet Mask Size Host Broadcast
10.10.0.0 10.10.0.1 bis 10.10.1.254 10.10.1.255 255.255.254.0 510
Dies ist nur ein Beispiel und meine Zeit verbringe. Es wird sicherlich anders sein in Ihrem Fall. Mach dir keine Sorgen, binäre und dezimale Berechnung. Herunterladen Solar-20 Taschenrechner Subnetz frei und glatt wie Seide.

Leave a Reply